Beiträge

Wohnhaus in der Oberpfalz

Lichtkonzept: lighting architects, Karlsruhe
Architektur: Christian Liaigre, Paris

Geprägt durch die fast japanisch anmutende Ruhe der Innenarchitektur von Christian Liaigre, hat lighting architects den Innenraum mit grösstmöglicher Zurückhaltung beleuchtet. Lichtquellen sind zugleich Wohnobjekte, deren Materialien sich harmonisch ins Gesamtgefüge einbinden.
Mittels unauffällig positionierter Strahler im Holzwerk wurde eine Grundbeleuchtung geschaffen, damit die Leuchtdichten der Tisch- und Stehleuchten nicht zu dominant werden.
Zudem kann die Verdichtung von Beleuchtungsstärken oder die Betonung von Bildern mittels der Strahler am besten eingerichtet werden.

Antora Shoes, Baden-Baden

Lichtkonzept + Realisierung: lighting architects
Innenarchitektur: Renate Seithel, Karlsruhe

Das Einkaufen in einer ruhigen Atmosphäre wird gleichermaßen von Innenarchitektur, Produkt und der Lichtführung bestimmt.
Die Balance zwischen Brillanz und gleichmäßiger Ausleuchtung führen das Auge des Betrachters. Fein abgestimmte Beleuchtungsstärken sowie naturgetreue Farbwiedergaben bestimmen die Attraktivität der Produkte.
Die Geschäftsstraße in Baden-Baden fordert ein Lichtkonzept, welches ein Gleichgewicht zwischen der städtischen Architektur und den Interessen der kaufkräftigen Touristen sowie den Bewohnern schafft. Die gewählte Beleuchtung sieht ab vom typischen Shoplight-Strahler. Integriertes Licht lässt die Deckenflächen unberührt und schafft Raum für sichtbare Leuchten, welche den Wohnraum-Charakter unterstützen.
Die gleichmäßige, kräftige Ausleuchtung schafft die selbstbewusste Präsenz im Stadtraum.