Beiträge

Wohnhaus in Karlsruhe

Lichtkonzept + Realisierung: lighting architects, Karlsruhe
Architektur: Lenz13, Karlsruhe


Gekleidet in ein dunkles Holzgewand erscheint das Wohnhaus inmitten der Stadt zurückhaltend und lässt das Grün der Umgebung aufleuchten. Im Inneren erscheint der Raum umso grösser durch seine ausnahmslos hellen Oberflächen. Durch wenige rahmenlose Lichtpunkte bleiben die Deckenflächen ruhig und fliessend.
Die Beleuchtung des Aussenraums schafft zusammen mit den grossen Fensteröffnungen einen zusätzlichen Raum, der aussen und innen verbindet.

chrono24, Karlsruhe

Lichtkonzept: lighting architects, Karlsruhe
Architektur: Andreas Mantz, Stuttgart

Der online-Marktplatz chrono24 stellt die weltweit grösste Austauschbörse für Uhren dar und hat seinen Standort in einer romantizistischen Burganlage, die ehemals ausschliesslich als Brauereigebäude diente. Die Räume sind vom dunklen Sandstein geprägt und verfügen über geringe Reflexionswerte. Dieser Tatsache wurde durch grossflächige Lichtelemente mit weichem Licht begegnet. Kommunikationsräume und die Kantine dagegen wurden mit gestalteten Leuchten und auffälligen Oberflächen beplant, um eine klare Unterscheidung zu den Arbeitsräumen zu schaffen und Geist und Auge anzuregen.