fullscreen-close-button

Lichtstele am Parkplaza, Karlsruhe

Lichtkonzept + Realisierung: lunalicht / lighting architects

Die Lichtstele – zeitlich erstellt zum Stadtgeburtstag von Karlsruhe – befindet sich in einem neuen Erschliessungszone für Wohn- und Arbeitsgebäude. Der Grundgedanke des Karlsruher Städtebaus, die strahlenförmige Erschliessung uns Strukturierung brachte die Idee eines aufgerichteten Lichtstrahles als Anbindung und Fortführung der Sichtachse zum Schlossturm in der Stadtmitte. Der Pflasterbelag unterstützt diese Idee, die in Form einer zwölf Meter hohen Stele aus geschweisstem Stahl mit dezenter LED-Ausleuchtung eines hochdiffusen Kunststoffes weithin sichtbar ist. Die Hinführung auf die Ebene der Parkplaza wird durch eine integrierte Handlaufbeleuchtung noch intensiviert.